Der Terminus „Ausnahmezustand“ nach Carl Schmitt in der - download pdf or read online

By Philipp Schmidt

ISBN-10: 363887592X

ISBN-13: 9783638875929

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, word: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Moderne und Gewalt, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen der vorliegenden Arbeit möchte ich mich mit den,unterschiedlichen theoretischen Perspektiven Carl Schmitts und Giorgio Agambens beschäftigen. In einer vergleichenden examine sollen beide Konzeptionen gegenübergestellt werden, wobei vor allem die Betrachtung der verschiedenen Funktionen, die der Begriff Ausnahmezustand in den jeweiligen Argumentationen erfüllt, im Vordergrund der Auseinandersetzung stehen wird.
Zu diesem Zweck möchte ich in einem ersten Schritt auf Carl Schmitt eingehen. Dabei soll herausgearbeitet werden, wie Schmitt den Terminus Ausnahmezustand im Rahmen seiner Überlegungen zur „Politischen Theologie“ definiert, und welche Funktionen diesem Begriff innerhalb Schmitts Souveränitätskonzeption zukommen. Die Auseinandersetzung mit dem Terminus Ausnahmezustand, so wie sich dieser bei Carl Schmitt darstellt, bildet die Ausgangsbasis der vorliegenden Arbeit.
An diese Überlegungen anschließend, möchte ich mich der Argumentation Giorgio Agambens widmen, die –wie bereits erwähnt- den Terminus Ausnahmezustand von Carl Schmitt übernimmt. Hierbei stellt sich erneut die Frage nach der Funktion und der begrifflichen Bestimmung dieses Terminus. Darüber hinaus wird an dieser Stelle auf grundlegende Unterschiede im Bezug auf Carl Schmitts Begriff des Ausnahmezustands eingegangen werden. Im Mittelpunkt einer vergleichenden Auseinandersetzung sollen vor allem Fragen nach der begrifflichen Veränderung und konzeptionellen Abwandlung des Terminus Ausnahmezustand bei Agamben stehen. Überdies stellt sich die Frage nach der Relevanz, die diesem Begriff in Agambens Argumentation, im Vergleich zu Carl Schmitts Verwendung des Terminus Ausnahmezustand, zukommt.
Nach dieser vergleichenden Gegenüberstellung der unterschiedlichen Perspektiven auf den Begriff Ausnahmezustand, möchte ich abschließend die Frage behandeln, inwieweit die von Agamben formulierte Bezugnahme auf Carl Schmitts Verwendung des Terminus Ausnahmezustand problematisch ist.
Um diese Fragen klären zu können, werde ich mich im Folgenden anhand einiger ausgewählter Aspekte mit der Thematik auseinandersetzen. Bevor ich jedoch auf eine vergleichende examine der beiden genannten Theoretiker, und deren Verwendung des Terminus Ausnahmezustand eingehen werde, möchte ich in einem ersten Schritt auf die Ausgangsbasis der vorliegenden Arbeit zu sprechen kommen, und mich mit der Souveränitätskonzeption Carl Schmitts und der Rolle des Ausnahmezustands in diesem Kontext auseinandersetzen.

Show description

Read Online or Download Der Terminus „Ausnahmezustand“ nach Carl Schmitt in der Konzeption Giorgio Agambens: Eine vergleichende Analyse (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Get Die klassische Moderne: Moderne Gesellschaften. Erster Band PDF

Dieses Lehrbuch folgt der Unterscheidung zwischen klassischer und radikalisierter Moderne. In diesem Band zur klassischen Moderne werden soziologische Theorien behandelt, die die Herausbildung der modernen Gesellschaft zu erklären suchen. Im Mittelpunkt stehen dabei Weber, Parsons und Luhmann. Diese Positionen werden in eine Darstellung des soziologischen Denkens zur modernen Gesellschaft von Saint Simon bis Durkheim und Simmel eingebettet.

Indianer und Nationalstaat - Autonomiebestrebungen der - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, observe: 2+, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (IAE), Veranstaltung: Einführung in die Teilbereiche der Ethnologie, Sprache: Deutsch, summary: Probleme zw. zwei Welten: Indianer und NationalstaatDie Mískito kennen keine offiziellen Grenzen, der natürliche Lebensraum Regenwald, in dem sie sich bewegen, ist grenzübergreifend.

Problemorientiertes Lernen (German Edition) - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Lern- und Denkpsychologie, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem problemorientierten Lernen auf der Grundlage konstruktivistischer Lerntheorien.

Read e-book online Landart. Ein erlebnispädagogisches Projekt in und mit der PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, notice: 1,0, , 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Besitzt „Kunst“ die Möglichkeit etwas für die Menschen zu tun? Kann ästhetische Erziehung etwas zur Persönlichkeitsentwicklung eines Schülers beitragen? Hat der ästhetische Prozess tatsächlich Einwirkungen auf die Identität eines Individuums?

Additional resources for Der Terminus „Ausnahmezustand“ nach Carl Schmitt in der Konzeption Giorgio Agambens: Eine vergleichende Analyse (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Terminus „Ausnahmezustand“ nach Carl Schmitt in der Konzeption Giorgio Agambens: Eine vergleichende Analyse (German Edition) by Philipp Schmidt


by Brian
4.0

Rated 4.98 of 5 – based on 23 votes