New PDF release: Das kleine Buch vom Riechen und Schmecken (German Edition)

By Hanns Hatt,Regine Dee

ISBN-10: 3813504441

ISBN-13: 9783813504446

was once jeder Genießer unbedingt über das Riechen wissen muss

Düfte bestimmen unser Leben. Sie sind nicht nur ein sinnlicher Glücksfaktor, der uns guten Geschmack überhaupt erst ermöglicht. Sie beeinflussen sogar nicht unerheblich, wen wir lieben oder eben nicht riechen können. Eine faszinierende Reise auf den Spuren des geheimnisvollsten unserer Sinne vom weltweit führenden Riechforscher Hanns Hatt. Das perfekte Geschenk für Gourmets, Weinliebhaber und andere Sinnesmenschen.

Show description

Continue reading →

Download e-book for kindle: Verifizierung des Paranormalen Tonbandstimmen-Phänomens mit by Hans-Jürgen Held

By Hans-Jürgen Held

ISBN-10: 3640139143

ISBN-13: 9783640139149

Essay aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die strukturelle Essenz der „Welt“ kann als bipolar, bzw. als twin betrachtet werden. Es gilt das Prinzip contrahenta sunt complementa!
Beispiele: Nordpol – Südpol; männlich – weiblich; Soll – Haben; ja – nein, wahr – falsch; Kreditoren – Debitoren; hell – dunkel; Gott – Welt; Materie – Antimaterie; ... etc.
In diesem Prinzip sind jeweils zwei unterschiedlich, sich ergänzende Komponenten einander zugeordnet. So besteht der Mensch im Wesentlichen aus zwei Komponenten: Körper und Seele. Das ist eigentlich hinlänglich bekannt; der Volksmund spricht: „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“.
Der Körper (K) darf hierbei hinsichtlich seiner Physis als „grobstofflich“, die Seele als „feinstofflich“ (= unsichtbar für jedes irdische Wahrnehmungssystem?) angesehen werden.
„Feinstofflich“ kann bedeuten: Die Schwingungsfrequenz des Energiekörpers (EK) (= Bewusstseinsfeld = Seele) ist anders als beim „grobstofflichen“ Körper (K).
Zur Verdeutlichung sei ein primitiver Vergleich gestattet:
Ein Ventilator im Stillstand (= „Null-Schwingung“) entspricht okay’ und ist sichtbar, in Rotation (= „in Schwingung“) ist er „unsichtbar“ und entspricht EK’.
Nun hinkt der Vergleich insofern, als der Ventilator ok’ im Stillstand nur das mechanische power der Rotation (EK’) impliziert. Bei allen Lebewesen (= Pflanze, Tier, Mensch) soll hier jedoch von einem gleichzeitigen (!) Vorhandensein beider Komponenten entsprechend dem Dualprinzip ausgegangen werden! Nur bei Eintritt des Todes* erfolgt die Trennung, bzw. Rückführung in die bipolar angelegten Systeme (Erde – „Jenseits“). *) Ausnahmen sind sog. Außerkörperliche Erfahrungen (AKE), jedoch hier erfolgt keine Trennung vom grobstoff-lichen Körper K!
Die Erde ist energetisch betrachtet ein in sich geschlossenes System:
Wolken werden zu Regen, Regen fällt auf die Erde und „formiert“ sich zu Rinnsälen, zu Bächen, zu Flüssen, zu Strömen und wird schließlich dem Meer zugeführt, bis der Kreislauf von vorne beginnt. Pflanze, Tier und Mensch nehmen zu Lebzeiten von der Erde Nahrung (fest und flüssig) auf und führen diese zum größten Teil als „Stoffwechselendprodukte“ folgerichtig auch täglich wieder an sie ab! Der relaxation dient dem Wachstum und der Stabilität (Anreicherung) des jeweiligen Wesens.

Show description

Continue reading →

Get Die Kunst des Werdens innerhalb der Kunst des Seins: PDF

By Dariush Hassani

ISBN-10: 3734755611

ISBN-13: 9783734755613

Das Ziel das hier angestrebt wird, ist es, dem Suchenden auf dem Pfad zur wahren Selbsterkenntnis das Wissen sowie die praktischen Mittel näher zu bringen, um jenen Stand des Bewusstseins zu erreichen, den wir "geistige Autonomie" nennen könnten - Ein Bewusstsein frei vom Dogma und den Regeln der Religionen und Sekten.
Erst in einer solchen Freiheit wird eine wahrhafte Annäherung und schliesslich Verschmelzung mit unserem göttlichen Ursprung möglich.
Durch die weisen Worte der Heiligen aller Religionen wurden mächtige Wahrheiten zum Ausdruck gebracht, die eine hohe befreiende Wirkung haben, wenn wir diese nachvollziehen können und im täglichen Leben anwenden. Diese Weisheiten beruhen auf geistigen Gesetzmässigkeiten, die sie erschauten und verstanden. Daher geht es nicht darum, sich zu einer faith oder Religiösität zu bekennen, sondern viel eher darum, die geistigen Gesetze zu durchschauen und im Einklang mit ihnen zu leben.
Wenn wir diese Weisheiten verstehen und in unser Leben integrieren, dann bewegen wir uns in Harmonie mit den Gesetzen und werden folglich den Quell aller Gesetzmässigkeiten, Gott, in uns kennen.
Es wird bezweckt, die lebendig geistige Weisheitsessenz aller Wege zugänglich zu machen, um die Vielfalt praktischer Anwendungsmöglichkeiten aufzuzeigen und somit den Aspiranten zu inspirieren, selber diese im Leben umzusetzen, was once unweigerlich zu einer Bewusstseinserweiterung führen wird.
Denn erst wenn wir damit beginnen, alle uns zur Verfügung stehenden Kräfte für den subtilen Pfad zur Befreiung einzusetzen, können wir mit der Entfaltung eines höheren Bewusstseins rechnen.

Show description

Continue reading →

Haben Hausaufgaben einen leistungssteigernden Wert? (German by Isabell Kallis PDF

By Isabell Kallis

ISBN-10: 3638669513

ISBN-13: 9783638669511

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, observe: 1,5, Universität Lüneburg (Institut für Pädagogik), 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Hausaufgaben bilden einen ständigen Konfliktherd- sowohl im Elternhaus als auch in der Schule. Das geteilte Lernen- vormittags Schule, nachmittags Hausaufgaben oder Nachhilfeunterricht überfordert vor allem Kinder aus sozial schwachen Familien und Kinder ausländischer Mitbürger. Das Schulsystem bietet in dieser Hinsicht keine Chancengleichheit.
Schüler kommen müde und abgekämpft aus der Schule nach Hause und müssen ihre Hausaufgaben erledigen. „Ein ganzes Heer von Betreuerinnen und Hilfslehrerinnen, Eltern und Großeltern, Freunden und Bekannten, Studierenden und Lehrerinnen wird jetzt aktiv. quick immer sind Schüler extrinsisch motiviert, das heißt sie müssen Hausaufgaben machen, weil das Schulsystem und die Lehrerinnen diese einfordern. Den Notendruck im Nacken werden die Hausaufgaben für viele zu einer täglichen Qual, für die Eltern zur final und für geringer Verdienende auch zu einer finanziellen Belastung.“
Obwohl in der Regel sowohl Eltern als auch Lehrer Hausaufgaben für unumgänglich betrachten, belegt die empirische Forschung, dass es keine eindeutigen Anhaltspunkte für einen leistungssteigernden Wert von Hausaufgaben gibt.
Das in Deutschland bestehende dreigliedrige Schulsystem, das halbtags geführt wird, wird auf nicht absehbare Zeit erhalten bleiben. Aus diesem Grund müssen wir uns weiterhin mit Belastungen, Schwierigkeiten aber auch positiven Aspekten auseinandersetzen, die die Hausaufgaben immer wieder mit sich bringen.
Im Folgenden werde ich zunächst kurz auf die Geschichte der Hausaufgabe eingehen. Nach der Erörterung der seasoned und Contra Diskussion um Hausaufgaben werde ich ihre Formen und didaktische Funktionen erläutern um dann Leitlinien für sinnvolle Hausaufgabenpraxis vorzustellen. In Kapitel sechs wird es darum gehen, welche motivationalen Aspekte und Leitfragen beim Stellen von Hausaufgaben zu beachten sind. Vor dem abschließenden Fazit wird der Erlass „Hausaufgaben an allgemein bildenden Schulen“ eingefügt.

Show description

Continue reading →

Download PDF by Eva Oestreich: Kinder und Fernsehen unter dem Aspekt von Gewaltwahrnehmung

By Eva Oestreich

ISBN-10: 3638735583

ISBN-13: 9783638735582

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, word: sehr intestine (1,0), Universität Bielefeld (Fakultät für Pädagogik), Sprache: Deutsch, summary: „Das im Alltag und in der Familie ausgeformte Gewaltverständnis wird von Kindern auch bei ihrer Wahrnehmung und Beurteilung von Gewalt im Fernsehen zugrunde gelegt“ (Baacke, 1999, S.29).

Über Gewalt im Fernsehen und ihre potentiellen Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche wird viel diskutiert. Es gibt zahlreiche Untersuchungen, die sich damit befassen, ob Gewaltdarstellungen im Fernsehen sie gefährden, ihnen schaden. Häufig gehen diese Untersuchungen der Frage nach, inwiefern der Konsum violenter Fernsehinhalte Einfluss auf die Entstehung, Steigerung oder Minderung aggressiver Verhaltensweisen hat. Auf diesen Aspekt wird in diesem Buch nicht näher eingegangen. Auch mit den Formen der Konfliktbewältigung, die Kinder gewalthaltigen Sendungen möglicherweise entnehmen, wird sich nicht befasst. Das Interesse gilt im Rahmen dieses Buches ausschließlich dem Aspekt von Gewaltwahrnehmung und Angstbewältigung. Zwar kann Angstbewältigung unter Umständen mit aggressiven Verhaltensweisen zusammenhängen, dennoch wird sich darauf beschränkt, der Frage nachzugehen, welche Arten von Gewaltdarstellungen im alltäglichen Fernsehprogramm Kinder ängstigen und psychisch belasten, aber auch, wie sie mit diesen Ängsten umgehen, welche Möglichkeiten der Verarbeitung ihnen zur Verfügung stehen. Außerdem wird herausgestellt, used to be Kinder zum Konsum von gewalthaltigen Sendungen veranlasst.

Das Buch bezieht sich dabei ausschließlich auf Kinder im adjust bis zu thirteen Jahren. Zunächst wird sich allgemein mit dem vorherrschenden Gewaltverständnis und einer dafür relevanten Auswahl kindlicher Fernsehinteressen auseinandergesetzt, um anschließend verschiedene Genres (Actionserien, Nachrichten, fact TV), in Bezug auf Gewaltwahrnehmung und Angstbewältigung durch Kinder zu untersuchen und daraus Schlüsse für adäquate medienpädagogische Reaktionen auf den kindlichen Konsum von Fernsehgewalt ausschließlich in Bezug auf diesen Aspekt zu ziehen.

Show description

Continue reading →

Get Die Entwicklung der Gefechtsarten (German Edition) PDF

By Harry Horstmann

ISBN-10: 3640650611

ISBN-13: 9783640650613

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, , Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Truppenführung (TF) 1910 kannte den Begriff der Gefechtsart noch nicht. Es werden lediglich der Angriff und die Verteidigung in ihren Vor- und Nachteilen beschrieben. Dabei wird sowohl das Begriffspaar Angriff und Verteidigung als auch das Begriffspaar Offensive und protective verwandt. Es ist bemerkenswert, dass sich schon hier der Begriff des „Begegnungsgefechts" findet und die Besonderheiten dieser, wie guy sie heute bezeichnen würde, besonderen Gefechtshandlung beschrieben werden. , summary: Die Truppenführung (TF) 1910 kannte den Begriff der Gefechtsart noch nicht. Es werden lediglich der Angriff und die Verteidigung in ihren Vor- und Nachteilen beschrieben. Dabei wird sowohl das Begriffspaar Angriff und Verteidigung als auch das Begriffspaar Offensive und protecting verwandt. Es ist bemerkenswert, dass sich schon hier der Begriff des „Begegnungsgefechts" findet und die Besonderheiten dieser, wie guy sie heute bezeichnen würde, besonderen Gefechtshandlung beschrieben werden.
Auch die TF 21 kannte den Begriff der Gefechtsart noch nicht. Inhaltlich lässt sich feststellen, dass dort Angriff, Verfolgung, Verteidigung, hinhaltendes Gefecht und Abbrechen des Gefechts im Rahmen der Gefechtshandlungen beschrieben wurden. Daneben gab es ein Kapitel „Gefechte unter besonderen Verhältnissen", wobei dort das hinhaltende Gefecht nochmals genannt wurde, used to be darauf hindeutet, dass es sich dabei nicht um eine eigenständige Gefechtsart handelte, sondern um eine besondere Gefechtshandlung.

Die TF 33 nahm erstmals den Begriff der „Kampfart" auf und beschrieb den Angriff, die Verfolgung, die Abwehr mit ihren beiden Varianten Verteidigung und hinhaltender Widerstand, das Abbrechen des Gefechts und den Rückzug als Kampfarten.
Die TF fifty six als erste Truppenführungsvorschrift der Bundeswehr übernahm den Begriff der „Kampfarten" Als „Kampfarten"

Show description

Continue reading →

Read e-book online Wie man Konflikte in der Schule löst. Zu Thomas Gordons PDF

By Pinar Kehribar

ISBN-10: 364049945X

ISBN-13: 9783640499458

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, observe: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Basierend auf Thomas Gordons Bestseller „Lehrer-Schüler-Konferenz“ stellt diese Arbeit das Gordon-Modell zur Konfliktbewältigung vor, welcher praxisnahe Lösungsvorschläge aufzeigt, wie ein Konflikt in der Schule durch Aktives Zuhören, Toleranz und Offenheit zielgerichtet gelöst und der Unterricht produktiver gestaltet werden kann.

Show description

Continue reading →

Download PDF by Gregor Richter: Neuausrichtung der Bundeswehr: Beiträge zur professionellen

By Gregor Richter

ISBN-10: 3531182277

ISBN-13: 9783531182278

,Neuausrichtung‘ ist das Leitkonzept, mit dem die Bundeswehr ihren 2011 eingeleiteten umfassenden Reformprozess bezeichnet. Die Autorinnen und Autoren analysieren und bewerten die Eignung unterschiedlicher Ansätze des New Public administration (NPM) für die Streitkräfte und die Wehrverwaltung aus verschiedenen disziplinären und praxisbezogenen Perspektiven. Ziel ist es, das Verständnis für notwendige Veränderungen zu vertiefen, geeignete Steuerungsinstrumente vorzustellen, Begriffe wissenschaftlich zu klären und damit die Realisierung eines modernen Planungs- und Steuerungssystems für die Bundeswehr zu unterstützen.

Show description

Continue reading →

Download e-book for kindle: Destandardisierung, Differenzierung, Individualisierung: by Simone Scherger

By Simone Scherger

ISBN-10: 353115513X

ISBN-13: 9783531155135

Destandardisierung, Differenzierung, Individualisierung – dies sind drei wichtige der zahlreichen Diagnosen, die beschreiben sollen, wie sich die Lebensläufe von Männern und Frauen in den letzten Jahrzehnten verändert haben. Simone Scherger nimmt diese drei Stichworte auf und untersucht ihren theoretischen und empirischen Gehalt. Auf der Grundlage einer Diskussion der Begriffe und ihrer theoretischen Implikationen nimmt sie mittels des Sozio-Ökonomischen Panels einen umfassenden Kohortenvergleich des Timings von Lebenslauf-Übergängen vor. Im Ergebnis erscheint die dramatisierende Annahme, dass sich die bisherigen Zeitstrukturen von Lebensläufen auflösen, unangemessen. Nur für einige der betrachteten Übergänge kann tatsächlich von Destandardisierungsprozessen gesprochen werden. Diese verlaufen allerdings nach bestimmten Mustern, wie die vorgestellten Analysen zeigen.

Show description

Continue reading →

Read e-book online Der Wandel von Engagementverdrossenheit zum Wir-Gefühl: Eine PDF

By Antje Reichert

ISBN-10: 3656271062

ISBN-13: 9783656271062

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, be aware: 1,2, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Protest und Widerstand gehören zum Grundinventar demokratischer Gesellschaften. Aktuell kann weltweit eine big Zunahme an Bürgerprotesten wahrgenommen werden. In der vorliegenden Masterarbeit wird am Fallbeispiel der Occupy-Bewegungen empirisch untersucht, wie es zu diesem Wandel von der Engagementverdrossenheit zu einem Wir-Gefühl gekommen ist, der schließlich kollektives widerständiges Handeln ermöglicht. Im Fokus der Arbeit stehen hierbei die Zuversicht, mit Protest etwas bewirken zu können, die subjektiven cause des Einzelnen sowie die öffentliche Berichterstattung.

Die theoretische foundation der vorliegenden Arbeit bildet die akteurstheoretische Perspektive mit dem Fokus auf Politikverdrossenheit, Identität und competition als Strategie zur Vereinbarkeit von approach und Lebenswelt. Der empirische Teil beruht auf einem dreistufigen methodischen Vorgehen, bestehend aus persönlich geführten Interviews mit Occupy-Aktivisten, einer Online-Befragung sowie einer mediensoziologischen examine. Die generierten Daten werden jeweils inhaltsanalytisch ausgewertet.

Die Einzelfallanalysen können nicht bestätigen, dass die Bürger in Deutschland das Gefühl (zurück)gewonnen haben, mit Protest etwas bewirken zu können. Vielmehr ist die Motivation zur Teilnahme durch die persönliche Betroffenheit von sozialen Missständen begründet und wird gestützt durch die sozialen Kontakte innerhalb der Bewegung. Die verdichteten Einzelschicksale werden durch die öffentliche Berichterstattung der Massenmedien allerdings kaum thematisiert. Im Ergebnis wird gezeigt, dass der Wandel von der Engagementverdrossenheit zu einem Wir-Gefühl innerhalb der Occupy-Bewegungen gestützt wird, weil sich eine Vielzahl an Menschen mit der Bewegung identifizieren können, denen dies bisher bei anderen Bewegungen oder Institutionen nicht möglich war.

Show description

Continue reading →