Beteiligung der Personensorgeberechtigten bzw. by Simone Böckem PDF

By Simone Böckem

ISBN-10: 3638955834

ISBN-13: 9783638955836

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Einführung in die Sozialberatung: Ausgewählte Fragen aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz; Hilfeplanung nach §§ 36, 37 SGB VIII, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Studienbegleitende Aufgabe setzt sich mit der Beteiligung der Personensorgeberechtigten, bzw. Erziehungsberechtigten am Hilfeplanverfahren nach §§ 36 ff SGB VIII auseinander. Die Ausgangssituation, die Zielbestimmung und die methodische Vorgehensweise sollen kurz näher erläutert werden.
Alle weiteren Aspekte die den Hilfeplan an sich, mit all seinen rechtlichen Grundlagen und Inhalten näher betreffen, werden außen vor gelassen und als bekannte Tatsachen vorausgesetzt. Eine Auseinandersetzung damit findet in dieser Arbeit nicht statt.

PerSorgeBer im Sinne des § 7 Abs. 1 Nr. five SGB VIII sind in der Regel die natürlichen Eltern gemäß §§ 1591, 1592 BGB sowie die Adoptiveltern gemäß § 1754 BGB. Auch im Falle einer Scheidung bleiben die Eltern PerSorgeBer, wenn nicht ein Elternteil Antrag auf Sorgeübertragung gemäß § 1671 BGB gestellt hat. Sind Eltern nicht miteinander verheiratet, steht ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zu, wenn sie eine Sorgeerklärung gemäß § 1626a BGB abgegeben haben oder sich letztlich verheiraten. Ohne diese gemeinsame Sorgeerklärung bleibt die elterliche Sorge nach § 1626a Abs. 2 BGB allein bei der Mutter.
Was die elterliche Sorge ist, wird in § 1626 Abs. 1 BGB definiert und so umfasst sie die
Bestandteile der Personen- sowie der Vermögenssorge des minderjährigen Kindes. In beiden Bereichen umfasst die elterliche Sorge einerseits die Beziehung zwischen Eltern und Kindern (Innenverhältnis), aber auch die rechtsgeschäftliche Vertretung des Kindes gegenüber Dritten (Außenverhältnis).

Show description

Read Online or Download Beteiligung der Personensorgeberechtigten bzw. Erziehungsberechtigten am Hilfeplanverfahren: (nach §§ 36 ff SGB VIII) (German Edition) PDF

Similar education theory books

Read e-book online Jungen - Das starke Geschlecht? Eine Untersuchung der PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, word: 2,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, forty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die internationalen Schulleistungstest haben zum Teil erschreckende Ergebnisse zu Tage gefördert und haben dem deutschen Schulsystem erhebliche Mängel nachgewiesen.

Get Die Zukunftswerkstatt und die Möglichkeiten ihres Einsatzes PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, word: 1,5, Pädagogische Hochschule Heidelberg (Institut für Alltags- und Bewegungskultur), Veranstaltung: Didaktische Orientierungen und Unterrichtsverfahren an ausgewählten (Unterrichts-)Themen, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich sowohl mit der Zukunftswerkstatt als solche als auch auch immer wieder mit dem Blick auf die Möglichkeiten der Umsetzung im Schulunterricht, da sie in diesem Bereich noch sehr selten angewandt wird.

Improving Learning Environments: School Discipline and - download pdf or read online

Enhancing studying Environments presents the 1st systematic comparative cross-national research of faculty disciplinary climates. during this quantity, prime foreign social technology researchers discover 9 nationwide case stories to spot the institutional determinants of edition in class self-discipline, the potential hyperlinks among tuition environments and scholar fulfillment, in addition to the results of those findings for realizing social inequality.

Download PDF by Paul W. Richardson,Stuart A. Karabenick,Helen M.G. Watt: Teacher Motivation: Theory and Practice

Instructor Motivation: concept and perform offers a far wanted creation to the present prestige and destiny instructions of concept and study on instructor motivation. even if there's a strong literature protecting the speculation and examine on scholar motivation, until eventually lately there was relatively little recognition paid to lecturers.

Extra resources for Beteiligung der Personensorgeberechtigten bzw. Erziehungsberechtigten am Hilfeplanverfahren: (nach §§ 36 ff SGB VIII) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Beteiligung der Personensorgeberechtigten bzw. Erziehungsberechtigten am Hilfeplanverfahren: (nach §§ 36 ff SGB VIII) (German Edition) by Simone Böckem


by Robert
4.0

Rated 4.39 of 5 – based on 27 votes